KIJURA Kinder- und Jugendrat Buckow gestartet

Aktualisiert: 22. Okt 2019

26/02

In Buckow gibt es nur sehr wenig Angebote für Kinder- und Jugendliche. Um eine Mitgestaltung und Vernetzung der Kinder anzuregen, fand eine erste Ideenwerkstatt statt. Die Schulsozialarbeit der Christoph-Ruden-Schule (Jugendwohnen im Kiez), wir BENN Buckow und das Kinder- und Jugendbüro Neukölln organisierten diese.

Während der fünfstündigen Veranstaltung in der Christoph-Ruden-Schule wurde deutlich, dass in vielen Bereichen etwas verbessert und/oder verändert werden muss. Die Kinder und Jugendlichen beklagten sich z.B. über die Situation in ihren Schulen, kaum vorhandene oder schlechte Spielplätze, den Müll und fehlende Freizeitmöglichkeiten im Stadtteil.

Nach einer Bestandsaufnahme erarbeitete die teilnehmende Gruppe ihr "Traum-Buckow" und formulierte daraus viele konkrete Wünsche, Ideen und Ziele, die nun in mehreren Folgeveranstaltungen von ihnen konkret angepackt werden. Themen gab es viele, sei es ein Kinoangebot, Spielplatzgestaltung, Basketballkörbe oder Schultoiletten. Auch kamen viele Anliegen auf den Tisch, die sich an die Politik richteten. Es fehlt an Fahrradwegen, Einkaufsmöglichkeiten, Mülleimern, kulturellen Veranstaltungen, Kinder- und Jugendclubs und Sportplätzen.

Die Gruppe einigte sich am Ende der Ideenwerkstatt darauf, sich beim nächsten Treffen mit dem Thema "Geldbeschaffung/Spenden" zu beschäftigen, um selbständig etwas verbessern zu können. Zudem soll es um neue Plätze zur Installation von Basketballkörben und die Umgestaltung eines kleinen Spielplatzes in der Gerlinger Straße gehen. Die Kinder und Jugendlichen gaben sich den Namen "KiJuRa Buckow" (Kinder- und Jugendrat Buckow). Kinder aus der Lisa-Tetzner-Schule werden ebenfalls zum Projekt stoßen und wie die Heinrich-Mann-Schule Kooperationspartner*innen sein.


Dieser Artikel ist zu finden unter

http://www.neukoelln-jugend.de/redsys/index.php/jugend-und-kinderbuero/aktuelles/686-kijura-buckow-gestartet


Wir möchten uns bei allen Kindern und Jugenlichen, sowie den Schulen und dem Kinderbüro für dieses ersten wichtigen Schritt zur Kinder- und Jugendbeteiligung

bedanken!



Kontakt
Sprechzeiten

Mittwoch           10:00 – 13:00,     K. Janetzki / L. Sobczinski  

Donnerstag       14:00 – 17:00,     J. Al-Khazali 

oder nach Vereinbarung

ELVI ClickDoc für die BENN-Sprechstunde


Wie kann ich die Sprechstunde besuchen? Sie rufen uns auf dem Handy an, wir schicken Ihnen einen Zugangscode per SMS, sie bestätigen den Code und nehmen mit Video und Micro, oder auch ohne Video, an. Wie vereinbare ich einen Termin? Schicken Sie uns eine E-Mail wann Sie einen Termin benötigen, wir bestätigen diesen insofern möglich, sie bekommen einen Code.

*Für alle denen das viel zu kompliziert ist. Wir sind natürlich ganz normal ohne Virtueller Unterstützung weiterhin per Handy erreichbar.

Rufen Sie uns an

Katrin Janetzki     +49 (0) 160 9833 5956

Lydia Sobczinski +49 (0) 160 9920 0564

Jihad Al-Khazali    +49 (0) 175 4889 321

Mail:  benn-buckow@ejf.de

Unsere Adresse

BENN in Buckow

Christoph-Ruden-Str. 5

12349 Berlin

BENN-Standorte
EJF-Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk
BENN-Buckow