FESTIVAL OFFENES NEUKÖLLN

,,Wir sind bunt, wir sind Buckow“


05/06/2020


Auch in diesem Jahr war in Buckow zum Offenen Neukölln Festival was los, um ein Zeichen für Toleranz, Offenheit und Solidarität zu setzen. Die Kinder im Kiez AG verteilte Beutel zum Bemalen sowie bunte Stifte im Kiez und in der Christoph-Ruden-Schule mit der Aufforderung diese zu dem Thema: ,,Wir sind bunt, wir sind Buckow "zu gestalten.

Am 05. Juni wurden diese dann am Fußballkäfig in der Ringslebenstraße 78 ausgestellt. Aber auch noch in den kommenden Wochen sind die Kunstwerke in der Christoph-Ruden-Schule zu bewundern.

Weitere Infos zum Offenen Neukölln und den Aktionen:

https://www.offenes-neukoelln.de/